EISENBAHNFREUNDE und MODELLBAHNCLUB WETZLAR e.V.

   Der Verein 



Der Verein Eisenbahnfreunde und Modellbahnclub Wetzlar e.V. wurde 1975 gegründet und ins Vereinsregister beim Amtsgericht Wetzlar eingetragen. Zweck und Aufgabe des Vereins ist es, Freunde von Eisenbahn und Modelleisenbahn zusammen zu führen und Ihnen Gelegenheit zum Gedanken und Erfahrungsaustausch zu geben. Eine H0-Modelleisenbahnanlage in Zweileiter-Gleichstrom befindet sich im Bau. Außerdem finden in unregelmäßigen Abständen gemeinsame Fahrten zu Modellbahnveranstaltungen oder Exkursionen zum großen Vorbild statt. In Winter werden gelegentlich Film- oder Dia-Abende veranstaltet.
Der Verein ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Eisenbahnfreunde e.V. (BDEF)
Im Jahr 1999 wurde dem Verein die Gemeinnützigkeit vom Finanzamt Wetzlar zuerkannt.

Zur Zeit umfasst der Verein 15 Mitglieder.

Unsere Vereinsräume befinden sich in der Spinnereistraße (DLRG-Gelände) in 35576 Wetzlar, hier wird auch unsere  Modellbahnanlage errichtet. Aus Kostengründen wurde beschlossen, die Anlage in konventioneller Verdrahtungstechnik zu errichten, auch besitzt der Verein kein eigenes Rollmaterial, vielmehr bringen Vereinsmitglieder Ihre Fahrzeuge zu Fahrtagen mit.

Der Bau der Modellbahnanlage geht allmählich der Vollendung entgegen und wir haben die Hoffnung, dass wir diese Anlage bald der Öffentlichkeit präsentieren können (bereits drei Mal mussten Anlagen in unterschiedlichen Bauzuständen wieder abgerissen werden, da uns Räumlichkeiten wegen Eigenbedarf gekündigt wurden).
Jederzeit können uns aber auch jetzt schon interessierte Eisenbahn- und Modellbahnfreunde an unseren Vereinsabenden (Dienstags ab ca. 19.00 Uhr) besuchen kommen (vorherige telefonische Absprache empfehlenswert, da auch einmal ein Vereinsabend ausfallen kann).

 


© Eisenbahnfreunde und Modellbahnclub Wetzlar e.V.,  Roland Virnich (Schriftführer), Ernst-Leitz-Straße 45, 35578 Wetzlar.
 e-Mail: mail@emc-wetzlar.de

 Letzte Aktualisierung: 06.04.2005